Blau-Gold-Club am Maschsee im HRC von 1880 e.V. StartseiteStartseite
SportangebotClublebenFür MitgliederÜber UnsKontakt
Neuigkeit
GC

25.06.2020

Aktualisierte Regelung zum Sportbetrieb: Hygieneplan (Gesamtclub)


Allgemein
  • Es ist darauf zu achten, den Mindestabstand von 2 m bei der Interaktion auf dem Clubgelände einzuhalten.
  • Sportler kommen möglichst umgezogen zum Gelände.
  • Reinigungsmittel steht in den jeweiligen Sportbereichen bereit. Bitte mischt eigenständig Seifenlauge in den Eimern an.
 
  • Die Umkleiden und Duschen dürfen unter Beachtung des Mindestabstandes verwendet werden. Zusätzlich darf sich pro Raum nur eine maximale Anzahl an Personen aufhalten:
  • Umkleide Damen: 4 Personen
  • Umkleide Herren (klein): 2 Personen
  • Umkleide Herren (Raum neben der Toilette: 2 Personen)
  • Umkleide Herren (Raum mit Fenstern: 4 Personen)
  • Dusche Damen: 1 Person
  • Dusche Herren: 3 Personen, an jeder Wand nur eine Dusche verwenden.
  • Die Fenster der Umkleiden und Duschen sind auf Kippstellung zu halten.
  • Bitte nach Möglichkeit weiterhin auf die Nutzung der Dusch- und Umkleideräume verzichten.
  • Der Aufenthalt in den Dusch- und Umkleideräumen sollte möglichst kurz gehalten werden.

Rudern (inkl. Ruderbecken)
  • Jedes Boot ist nach dem Training auf üblichem Wege zu reinigen.
  • Jedes Boot ist nach dem Training zusätzlich vom Bereich Rollsitz bis zum Bereich Stemmbrett innen und auf Höhe der Gondelleiste mit Seifenlauge zu reinigen.
  • Jedes Skull/jeder Riemen ist vor und nach dem Training an den Griffen mit Seifenlauge zu reinigen.
  • Werkzeug ist nach der Benutzung ebenfalls mit Seifenlauge zu reinigen.
  • Die Lenkräder, Gashebel und Sitze der Motorboote sind nach jeder Fahrt mit Seifenlauge zu reinigen.

Tanzen
  • Im Tanzsaal sind alle Fenster während des Sportbetriebs vollständig zu öffnen.
  • Nach dem Training sind zusätzlich alle drei Schiebetüren für 15 Minuten zu öffnen und anschließend durch den verantwortlichen Trainer wieder zu verschließen (dabei ist die Musik unbedingt auszustellen).
  • Die Musikanlage darf nur durch den Trainer bedient werden. Nach dem Training sind alle Bedienelemente zu reinigen.

Kraftraum/Athletikbereich
  • Ergometer und Fahrräder sind nach jedem Training mit der bereitgestellten Seifenlaufe zu reinigen, insbesondere Griff und Sitz. Die Displayeinheit ist nur mit einem feuchten Tuch zu reinigen.
  • Hantelstangen und Gewichte sind nach jeder Benutzung komplett mit Seifenlauge zu reinigen.
  • Alle Liegeflächen (d.h. Hantelbänke, Matten, Sitzflächen) sind nur mit einem aufgelegten Handtuch zu benutzen und sind im Anschluss ebenfalls mit Seifenlauge zu reinigen.
  • In der vom Sportler benutzten Etage sind alle Fenster sowie die Tür zum Parkplatz zu öffnen. Die Türen werden nach Beendigung des Sportbetriebs geschlossen. Die Fenster bleiben dauerhaft in der Kippstellung geöffnet.
  • Die Musikanlage darf nicht verwendet werden.

Der Vorstand

Zugangsstatus

Besucher nicht eingeloggt.
» Einloggen
• • •

Neuigkeiten & Rundschr.

Aktuelle Informationen direkt in Dein Postfach abonnieren
» Rundschreiben per E-Mail
Wichtige Neuigkeit oder Rundschreiben verpasst?
» Nachrichten-Archiv
• • •

Archiv-Recherche

» Hilfe:
:

:

 

Impressum | Sponsoren
Datenschutz | Links